30. August 2013 - Actualidad

Nächte in der Geschichte Ses Païsses

Donnerstag begann Ses Païsses Abendbesuch. Die nächste ist für September 19 und 10 Oktober geplant.

Das Treffen war Donnerstag um 21:30 Uhr und der Besuch wurde von dem Historiker Artanenc, Pere Sureda gemacht. Für eine Stunde waren die Teilnehmer in der Lage, einige der verborgenen Geheimnisse Ihre talayotischen Païsses entdecken und erfahren Sie mehr darüber, wie ihre Bewohner. Was diente als defensive Mauer, die die Stadt hat? Warum le Häuser, in denen sie lebten, war so klein? Es gab soziale Unterschiede ihrem Volk? Was tun Sie? Wie und wo ihre Toten begraben? Sie waren immer eine friedliche Gesellschaft und diese im Laufe der Zeit verändert? In diesen und anderen Fragen beantwortet der Historiker Pere Sureda bewusst, die verschiedenen Kampagnen der Ausgrabungen in der Stadt seit Jahren. Eine Geschichte voller Anekdoten und Kuriositäten, die das Publikum zu fördern. Die Erfahrung wird am 19. September und Oktober von 10 bis 21 Stunden wiederholt werden. 

Automatische Übersetzung. Entschuldigen die Unannehmlichkeiten

Kontakt

Kontakt mit dem Rathaus von Artà, Die mit ( * ) versehenen, rot hervorgehobenen Felder sind obligatorisch.

Zur Vermeidung von automatisch übermittelten Spam-Mails schreiben Sie bitte das Ergebnis der Summe in das Feld Ergebnis, bevor Sie Versenden anklicken

Das Ergebnis von 21 + 21 ist 

Share

Menéame Delicious Tuenti

Kommentare in Twitter

#arta #mallorca

Alle Meldungen ansehen


Wir empfehlen Ihnen

Sehenswürdigkeiten

Öffnungszeiten

Geben Sie die Schlüsselwörter Ihrer Suche ein

Folgen Sie uns zu:

Sprachen:

Plan de competitividad turística. Artà sorprende.