Turm de Albarca oder de Es Matzoc

Turm de Albarca oder de Es Matzoc

  • Typologie: Signaltürme
  • Funcionalidad: Guard and defence
  • Datierung: 1751

Camí dels Carabiners. Es Matzoc

Der Turm Albarca oder Es matzoc steht auf der Steilküste in Cala des Matzoc. Er wurde 1751 auf Anordnung der Gemeinde Artà gebaut, um den Kanal von Menorca wegen der britischen Besatzung der Nachbarinsel kontrollieren zu können. Obwohl er gemeinhin unter den oben genannten beiden Bezeichnungen bekannt ist, lautet sein ursprünglicher Name Turm San Fernando. Es handelt sich um ein elf Meter hohes kegelförmiges Bauwerk mit zwei Geschossen und Geschützplattform. Der Eingang befand sich ursprünglich im oberen Stockwerk, später hat man einen weiteren im unteren Stockwerk hinzugefügt. Im Erdgeschoss, in drei Räume aufgeteilt, befand sich das Pulvermagazin. Zur Geschützplattform gelangte man über eine Wendeltreppe, wo noch immer eine Kanone steht. Der Turm wurde unter Denkmalschutz gestellt.

Lokalisierung

Kontakt

Kontakt mit dem Rathaus von Artà, Die mit ( * ) versehenen, rot hervorgehobenen Felder sind obligatorisch.

Zur Vermeidung von automatisch übermittelten Spam-Mails schreiben Sie bitte das Ergebnis der Summe in das Feld Ergebnis, bevor Sie Versenden anklicken

Das Ergebnis von 2 + 39 ist 

Share

Menéame Delicious Tuenti

Wir empfehlen Ihnen

Sehenswürdigkeiten

Öffnungszeiten

  • Sehenswürdigkeiten
  • Greenway
    Manacor-Artà
  • Unterkunft
  • Naturpark
  • Regionalmuseum
  • Ses Païsses
  • Touristische
    Audio-guide
  • Stadtplan von Artà und Colònia de Sant Pere
  • d'Artà

Nützliche Adressen

Geben Sie die Schlüsselwörter Ihrer Suche ein

Folgen Sie uns zu:

Sprachen:

Plan de competitividad turística. Artà sorprende.