Sa Canova

Sa Canova oder Areny de sa Canova ist ein 150 Meter langer, unberührter schöner Strand mit feinem Sand zwischen Punta de Sa Bartraca (Artà) und dem Torrent de Na Borges (Santa Margalida).

Sa Canova

    Colònia de Sant Pere

    Dazu gehört ein beeindruckendes Dünensystem, das, zusammen mit dem Torrent de Na Borges, dem Teich Estany del Bisbe und den zahlreichen archäologischen Funden, wegen seines natürlichen und historischen Reichtums 1991 zur Área Natural de Especial Interés, Naturgebiet von besonderem Interesse, erklärt wurde. Die Zufahrt erfolgt über Colònia de Sant Pere. Etwa hundert Meter vor dem Ort führt eine kleine Abzweigung nach S’Estanyol. Dort müssen Fahrzeuge stehengelassen werden, von dort geht es hinunter, über ein kleines (ausgetrocknetes) Flussbett, und weiter auf einem Weg von etwa 300 Metern zum Strand.

    Lokalisierung

    Kontakt

    Kontakt mit dem Rathaus von Artà, Die mit ( * ) versehenen, rot hervorgehobenen Felder sind obligatorisch.

    Zur Vermeidung von automatisch übermittelten Spam-Mails schreiben Sie bitte das Ergebnis der Summe in das Feld Ergebnis, bevor Sie Versenden anklicken

    Das Ergebnis von 1 + 27 ist 

    Share

    Menéame Delicious Tuenti

    Wir empfehlen Ihnen

    Sehenswürdigkeiten

    Öffnungszeiten

    • Sehenswürdigkeiten
    • Greenway
      Manacor-Artà
    • Unterkunft
    • Naturpark
    • Regionalmuseum
    • Ses Païsses
    • Touristische
      Audio-guide
    • Stadtplan von Artà und Colònia de Sant Pere
    • d'Artà

    Nützliche Adressen

    • #
    • #

    Geben Sie die Schlüsselwörter Ihrer Suche ein

    Folgen Sie uns zu:

    Sprachen:

    Plan de competitividad turística. Artà sorprende.