Sa Font Celada

Der 115 lange Strand befindet sich zwischen den Stränden Arenalet d’Albarca und Matzoc.

Sa Font Celada

    Artà

    Manchmal lagert das Meer hier Algen ab. Das Küstenufer ist flach mit Klippenvegetation im Westen und ausgeprägten Kiefernwäldern im Osten. Am Ende des Strandes befindet sich ein wunderbares und gut erhaltenes Dünensystem mit endemischen lletreres, aus der Familie der Euphorbien. Am Strand führt ein Weg entlang, der von Palmen, Zypressen, Erdbeerbäumen, Rosmarin usw. gesäumt wird. Der Name (Salzquelle) rührt von der gleichnamigen Quelle her. Es heißt, dass an der Westseite, im Meer selbst, auch eine Süßwasserquelle entspringt. Der Strand befindet sich direkt im Naturpark Llevant und ist nur zu Fuß zugänglich, indem man fast den gesamten Park durchquert, wenn man die Route ab Alqueria Vella (Ermita) wählt. Man kann auch von la Duaia kommen, ab Cala Estreta, von wo aus man den alten Weg Els Carabiners nimmt, der über Es Matzoc führt und schließlich in Fontsalada ankommt.

    Lokalisierung

    Kontakt

    Kontakt mit dem Rathaus von Artà, Die mit ( * ) versehenen, rot hervorgehobenen Felder sind obligatorisch.

    Zur Vermeidung von automatisch übermittelten Spam-Mails schreiben Sie bitte das Ergebnis der Summe in das Feld Ergebnis, bevor Sie Versenden anklicken

    Das Ergebnis von 48 + 27 ist 

    Share

    Menéame Delicious Tuenti

    Wir empfehlen Ihnen

    Sehenswürdigkeiten

    Öffnungszeiten

    • Sehenswürdigkeiten
    • Greenway
      Manacor-Artà
    • Unterkunft
    • Naturpark
    • Regionalmuseum
    • Ses Païsses
    • Touristische
      Audio-guide
    • Stadtplan von Artà und Colònia de Sant Pere
    • d'Artà

    Nützliche Adressen

    • #
    • #

    Geben Sie die Schlüsselwörter Ihrer Suche ein

    Folgen Sie uns zu:

    Sprachen:

    Plan de competitividad turística. Artà sorprende.