Es Matzoc

Ein unberührter Strand in etwa 10,5 Kilometern Entfernung von Artà, beherrscht von dem imposanten Turm Albarca oder Es Matzoc.

Es Matzoc

Artà. Canto rodado. No se aconseja el baño

Longitud: 80 m; Anchura media: 100 m; Ocupación muy baja; Playa aislada; Condiciones de baño: oleaje fuerte

    39º45'33.30" / 3º24'15.70"

    Dieser war im XVIII. Jahrhundert ein Wehrturm, von dem noch immer eine Kanone erhalten ist, und der die Aufgabe hatte, Menorca zu bewachen, das von den Briten besetzt war. Ursprünglich hieß der Turm San Fernando. Der Strand aus feinem Sand und Kieselsteinen ist nach Osten ausgerichtet und liegt zwischen der Torre d’Albarca und Cala Déntola. Seine Gewässer sind schiffbar, der Grund ist sandig mit einigen diagonal verlaufenden Algenabschnitten. Sein Ufer fällt zum Meer hin ab, es ist von fossilierten Dünen bedeckt. Dichte Kiefernbestände reichen bis an den Strand, wo die beiden Torrentes zusammenfließen, die dort münden und eine tiefe Furche graben. Nur der Ostteil ist nicht bewachsen. Am Ende des Strandes, der länger als breit ist , befand sich ein Brunnen, von dem noch einige Überbleibsel vorhanden sind. Das Bett des Haupttorrentes ist flach, als sei es ein Weg. Darin wachsen Palmen und àlics, örtlicher Name des Vitex agnuns-castus, des Mönchspfeffer. Der Strand ist nur zu Fuß zugänglich; der kürzeste Weg führt durch das Gebiet der Duaia, von Cala Estreta kommend, wo wir den alten Weg Els Carabiners nehmen, der uns direkt zum Strand führt.

     

    Um die Meereszustand zu erfahren, downladen Sie die app SocorristaIB von SOCIB auf Ihr Mobiletelefon Android oder iOS (auf Englisch).

     

    Lokalisierung

    Kontakt

    Kontakt mit dem Rathaus von Artà, Die mit ( * ) versehenen, rot hervorgehobenen Felder sind obligatorisch.

    Zur Vermeidung von automatisch übermittelten Spam-Mails schreiben Sie bitte das Ergebnis der Summe in das Feld Ergebnis, bevor Sie Versenden anklicken

    Das Ergebnis von 50 + 5 ist 

    Share

    Menéame Delicious Tuenti

    Wir empfehlen Ihnen

    • Vorsichtsmassnahmen Covid-19
      Gemeindemuseum
      Informationsbüro
    • Guías preventivas del Covid-19
      Sector turístico
    • Sehenswürdigkeiten
    • Regionalmuseum
    • Unterkunft
    • Naturpark
    • Ses Païsses
    • Touristische
      Audio-guide
    • Stadtplan von Artà und Colònia de Sant Pere
    • d'Artà
    • Fahrplan Public-bus Artà
    • Mallorca Week

    Nützliche Adressen

      • Typologie: Naturpark
      • Funcionalidad: Management and Protection of natural environment
      • Datierung: 1999

      Finques d’Albarca i Es Verger

      • Typologie: Dünensystem
      • Funcionalidad: Natural element

      Entre la urbanització de s’Estanyol i Son Serra de Marina

    • Arenal de sa Canova

      Colònia de Sant Pere. Playa de arena. No vigilada

      Longitud: 1600 m; Anchura media: 15 m; Ocupación baja; Playa aislada; Condiciones de baño: aguas tranquilas

        39º43'46.00" / 3º14'57.00"

        • Colònia de Sant Pere

        • Arenalet d’Albarca

          Parc Natural de Llevant. Platja d'arena. No vigilada

          Longitud: 130 metres; Amplada mitjana: 40 metres; Ocupació baixa Platja aïllada; Onatge moderat

            39º45'56.00" / 3º22'46.50"

          • Cala Torta

            Artà. Arena gruesa. Vigilada de junio a septiembre

            Artà. Grobkörnigen. Länge: 150 Meter; Mittlere Breite: 100 Meter; Besucherzahlen: hoch; Strandtyp: isoliert; Badebedingungen: ruhige Gewässer

              39º45'02.00" / 3º25'05.00"

            • Arenalet de na Clara

              Colònia de Sant Pere. Arena fina. No vigilada. Difícil acceso

              Longitud: 100 metros; Anchura media: 10 m; Ocupación baja; Playa aislada; Oleaje fuerte

                39º45'28.00" / 3º19'32.00"

              • Sa Platgeta

                Colònia de Sant Pere. Arena fina. Vigilada de juny a setembre. Family friendly

                Accés discapacitats; Longitud: 70 metres; Amplada mitjana: 20 metres; Ocupació mitjana; Platja urbana; Onatge moderat

                  39º44'19.80" / 3º16'37.40"

                • Cala Tonó

                  S'Estanyol (Colònia de Sant Pere). Arena gruixada. No vigilada

                  Longitud: 130 m; Amplada mitjana: 20 m; Ocupació baixa; Platja semiurbana; Aigües tranquil·les

                    39º44'01.50" / 3º15'46.00"

                  • Fontsalada

                    Artà. Platja d'arena. No vigilada

                    Longitud: 40 m; Anchura media: 30 m; Ocupación baja; Playa aislada; Oleaje fuerte.

                      39º45'49.00" / 3º23'04.70"

                    • Cala Estreta

                      Artà. Kiesel aus Sandstein. Ohne Bewachung

                      Länge des Strandes: 30 Meter; Mittlere Breite: 7 Meter; Besucherzahlen: niedrig; Strandtyp: isoliert; Badebedingungen: ruhige Gewässer

                        39º45'15.30" / 3º24'41.80"

                      • Cala Mitjana

                        Artà. Arena gruixada. Platja no vigilada

                        Longitud: 100 m; Amplada mitjana: 50 m; Ocupació baixa; aïllada; Onatge fort

                          39º45'08.00" / 3º24'50.00"

                        • #
                        • #
                        • #

                        Geben Sie die Schlüsselwörter Ihrer Suche ein

                        Folgen Sie uns zu:

                        Sprachen:

                        Plan de competitividad turística. Artà sorprende.